Aktuelles

Sprechzeiten ab 01.01.2019

Sie erreichen uns persönlich:

Dienstag
09.30 Uhr - 12.00 Uhr
und
13.00 - 18.00 Uhr 

Donnerstag
13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag
9.30 - 12.00 Uhr 

Telefon: 03634 33770

Unser Kontaktservice

17.02.2021
Bekanntmachung zu den Vertreterwahlen 2021

Bekanntmachung zu den Vertreterwahlen 2021

der Wohnungsbaugenossenschaft Sömmerda / Thüringen eG                                     

 

Gemäß Satzung und Wahlordnung der Wohnungsbaugenossenschaft Sömmerda/ Thüringen eG setzt sich der Wahlvorstand wie folgt zusammen:

 

Vorsitzender:    Herr Lutz Rebettge

Stellvertreter:    Herr Frank Zimmerhäkel

Schriftführer:    Herr Peter Artes

Mitglied:           Frau Birgit Balogh

Mitglied:           Frau Kerstin Müller

 

Der Wahlvorstand hat zur Vorbereitung der Vertreterwahlen nachfolgende Beschlüsse gefasst:

 

Der gesamte Bereich der Genossenschaft wird in 7 Wahlbezirke (nachfolgend WBZ genannt) eingeteilt.

 

WBZ

Straßen

zu wäh-

lende

Vertreter

zu wäh-

lende

Ersatz-vertreter

 

 

1

Straße des Aufbaus 5-15, 23-27, 2-30, Straße des Friedens 9-13, Straße der Einheit 10-32, 42-64 Rembrandtstraße 14-16,

Frohndorfer Straße 2-44a, 50-52

12

5

 

 

2

A.-Einstein-Straße 19-27, 10-18, 30-38, 48,

A.-Schweitzer-Straße 1-43, 2-40

10

4

 

 

3

L.-Cranach-Straße 2-80, Vieselbacher Straße 2-16

8

3

 

 

4

T.-Müntzer-Straße 26-50, 39-69, Rannstedter Straße 14a-b

7

3

 

 

5

Kölledaer Straße 9-20, Basedowstraße 1-23, 45-51,

Fichtestraße 2-4a, GutsMuths-Platz 2-16, Karl-Marx-Straße 20-23, Poststraße 10,  Schillerstraße 20,  

4

2

 

 

6

Kölleda: J.-S.-Bach-Straße 9-13, H.-Trisch-Straße 4-6,

M.-A.-Nexö-Straße 1-9, 2-8, A.-Feine-Straße 8-10, 11-13,

W.-Pieck-Ring 1-11, 14-28, 19-21, 37-47

5

2

 

 

7

Mitglieder ohne Wohnung

4

1

 

 

 

Gesamt

50

20

 

 

 

Die Liste der wahlberechtigten Mitglieder liegt nach vorheriger Terminabstimmung zur Einsicht in der Geschäftsstelle der Genossenschaft aus.

 

Entsprechend der Wahlordnung § 7 kann jedes Mitglied für seinen Wahlbezirk Kandidaten zur Wahl als Vertreter und Ersatzvertreter vorschlagen. Der Vorgeschlagene muss Mitglied der Genossenschaft sein. Dem schriftlichen Vorschlag ist neben der Nennung des Namens, Vornamens und der Anschrift eine Einverständniserklärung des Vorgeschlagenen beizufügen. Der Wahlvorstand benennt als Endtermin für die Einreichung von Wahlvorschlägen

 

Mittwoch, den 03.03.2021

 

an die Geschäftsstelle der WOBAG, Straße der Einheit 14 - 16 ,99610 Sömmerda.

 

Nach Vorliegen aller Einverständniserklärungen und deren Prüfung durch den Wahlvorstand wird die Liste der Wahlvorschläge in der Geschäftsstelle ab 12.03.2021 veröffentlicht. Damit ist jedem Mitglied unserer Genossenschaft die Möglichkeit eingeräumt, die Kandidatenliste nach vorheriger Terminabstimmung einzusehen.

 

Die Wahl wird als Briefwahl vom 20.03. – 08.04.2021 durchgeführt. Der Wahlvorstand sendet jedem wahlberechtigten Mitglied bis 19.03.2021 einen Stimmzettel für seinen Wahlbezirk und einen als Wahlbrief gekennzeichneten Freiumschlag. Detaillierte weitere Informationen erhalten Sie mit den Unterlagen zur Briefwahl.

 

Sömmerda, 17.02.2021

Der Wahlvorstand

WOBAG
WOHNUNGSIMPRESSIONEN